Administratoren-Funktion bei Google+ eingeführt

Im November 2011 führte Google+ seine Unternehmensseiten ein (siehe Artikel hier). Bislang musste man hier jedoch die nützliche von der Social Media Plattform Facebook her bekannte Funktion des Administrators vermissen – also einer weiteren Userin/User, die/der berechtigt ist, Postings zu erstellen, oder weitere Admins zu ernennen. Hier hat Google+ nun nachgebessert: Ab sofort kann man Administratoren benennen, um Marketing-Aufgaben auszulagern oder sich die Pflege der Unternehmensseiten unter mehreren aufzuteilen. Im Bereich ‚Einstellungen‘, oben rechts in der Menüleiste auswählbar, erscheint unter dem Button ‚Allgemein‘ der Button ‚Administratoren‘ (links angezeigt). Gibt man die Mailadresse eines Nutzers an, kann man diesem die Zugriffsrechte zum Google+-Account erteilen. Es ist übrigens für andere nicht ersichtlich, wer außer der Eigentümerin noch Administrationsrechte besitzt!

Screenshot Administrator bei Google+

Folgende Blogbeiträge zu G+ könnten Sie ebenfalls interessieren:

Google+ Events – neue Funktion bei G+ (Juni 2012)
Google+ Open Source Handbuch (Nov. 2011)
Google+ führt Unternehmens-Seiten ein (Nov. 2011)

Über Dr. Karin Windt

Dr. Karin Windt ist Inhaberin der Agentur webgewandt. Nachhaltigkeit im Internet. Sie unterstützt Kundinnen und Kunden bei ihren SEO-Projekten / der Weboptimierung und ihrem Social Media Auftritt. Sie ist Dozentin und Trainerin für Social Media Marketing, Online-PR und Suchmaschinenoptimierung.
Dieser Beitrag wurde unter Service abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.