Twittern Frauen anders? Virtuelle soziale Netzwerke aus Genderperspektive (24.10.11 Landshut)

24.10.2011 – 19-21 Uhr
Dr. Karin Windt:
“Twittern Frauen anders? Virtuelle soziale Netzwerke aus Genderperspektive”

Frauen haben inzwischen eine große Präsenz in den virtuellen sozialen
Netzwerken bzw. dominieren diese zahlenmäßig sogar. Dieser Vortrag geht
daher der Frage nach, inwiefern heute noch von Gendered Digital Inequality
gesprochen werden kann. Da Social Media Tools wie Xing, facebook u.a. zunehmend von Unternehmen für die Personalsuche eingesetzt werden, sollten auch Frauen digitale Online-Netzwerke zielgerichtet zur Karrieresteuerung nutzen.

Ort: Fachhochschule Landshut, Am Lurzenhof 1 (84036 Landshut)

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung gender lectures_interdisziplinär,
veranstaltet von der Frauenbeauftragten und der Fakultät Soziale Arbeit der Hochschule Landshut sowie den Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Landshut.

Bericht über den Vortrag auf den Seiten der FH Landshut, oder hier als Screenshot auf Slideshare:

Flyer_Ringvorlesung_FH-Landshut (PDF, 133 KB)
FH-Landshut Ringvorlesung Flyer






Ankündigung der FH Landshut: Ringvorlesung gender_lectures interdisziplinär

FH Landshut Ringvorlesung

Über Dr. Karin Windt

Dr. Karin Windt ist Inhaberin der Agentur webgewandt. Nachhaltigkeit im Internet. Sie unterstützt Kundinnen und Kunden bei ihren SEO-Projekten / der Weboptimierung und ihrem Social Media Auftritt. Sie ist Dozentin und Trainerin für Social Media Marketing, Online-PR und Suchmaschinenoptimierung.
Dieser Beitrag wurde unter Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.